Donnerstag, 23. Januar 2014

[Rezension] Selection von Kiera Cass

Eine mal etwas andere Dystopie. 
Der Bachelor meets The Hunger Games.
 Nur ohne Mord- und Totschlag.
Bis jetzt.

Selection von
Kiera Cass

Hardcover
368 Seiten
Verlag: FISCHER Sauerländer
Sprache: Deutsch
Preis € (D): 16,99
ISBN: 978-3737361880
oder bei Amazon bestellen



Wollt ihr wissen, wie mir das Hin- und Her zwischen Maxon und Aspen gefallen hat? Dann lest mit mir weiter... =)


Inhalt:

Stell dir vor du lebst in einem Amerika der Zukunft mit dem Namen Illeá und die Gesellschaft ist in verschiedene Kasten eingeteilt; bei Kaste 1 handelt es sich um die angesehenste und bei Kaste 9 um die verachtungsvollste. Du hättest die Chance zur 1. Kaste aufzusteigen, doch du müsstest dafür deine Familie und Freunde hinter dir lassen und gegen 34 Mädchen ankämpfen und gewinnen. Außerdem müsstest du jemanden lieben, den du nicht ein mal richtig kennst. Würdest du es trotzdem versuchen...?
America Singer gehört der 5. Kaste an und lebt zusammen mit ihrer Familie in einem mittelständischen Haus. Das Essen ist oft knapp, doch sie schlagen sich irgendwie durch, immer in der Hoffnung durch die Heirat in eine höhere Kaste zu kommen und eines Tages ein besseres Leben zu führen. Im Gegensatz zu ihrer Mutter ist es America aber egal, ist sie doch in Aspen verliebt – einen Jungen aus der 6. Kaste. Heimlich treffen sie sich in einem Baumhaus und genießen die wenigen gemeinsamen Augenblicke, die bald gänzlich fehlen werden, da America sich für eine neue Art von Castingshow angemeldet hat:
Der Thronfolger Prinz Maxon lädt zur Brautschau ein und am Ende des Wettbewerbs behält er nur DIE EINE im Palast, die fortan an seiner Seite über Illeá regieren wird. Den 35 Kandidatinnen sowie ihren Familien werden während der Zeit im Palast ausreichend Verpflegung und eine hohe Vergütung bereitgestellt.
Ihrer Familie zuliebe tritt auch America dem Wettbewerb bei und kämpft fortan um die Aufmerksamkeit und Liebe des Prinzens. 
Was aber wird dieser sagen, wenn er herausfindet, dass sie nur wegen dem Essen und der Bezahlung teilnimmt? Wird sie den Palast schon bald wieder verlassen müssen? Und was wird aus Aspen?
America, the stage is yours.

Meine Meinung:

Ich hatte mir wirklich viel von dem Titel erhofft, da Anfang 2013 so viele davon gesprochen hatten und ich überall Begeisterung ausmachen konnte. Und nun, da ich mich auch endlich dazu entschieden hatte das Buch in die Hände zu nehmen, war ich ganz hibbelig. 
Das Cover, so viel ließ sich auch schon vorher sagen, ist einfach nur eye-candy. America, in einem wunderschönen langen und hellblau eingefärbten Kleid. Hach, da kann man nur neidisch draufschauen.
Der Anfang der Geschichte bietet einen guten Einstieg in das Setting und die Gedanken und Umständer der Charaktere. Man lernt America, Aspen und ihre Familie kennen - und lieben. Bis auf America bekommt man von den Protagonisten zwar kaum einen Blick in die Gedankenwelt, doch das schmälert den Lesespaß nicht. Was ich als nicht so passend aufgefasst habe, waren die auftretenden Rebellenangriffe. Sie kamen, hileten kurz an und waren dann schon fast wieder vergessen. Irgendwie haben sie mich etwas verwirrt, da sie zur Geschichte nicht so viel beigetragen haben. Sie waren einfach nur da. Hoffentlich bekommt man im zweiten Teil darüber mehr Bescheid.
Ansonsten fand ich das Buch super und auch die Geschichte war eigentlich ganz gut, nur eben nicht so tiefgründig. Interessant fand ich diese Art von Bachelor-Idee. 35 Mädels und zum Schluss bekommt nur eine die Rose...äh Krone! Die Interviews wiederum kamen mir vor wie die aus The Hunger Games. Zicken, Mädels von nebenan und ein Prinz, der meist ziemlich hilflos rüberkam. Was will man mehr? Nein, im Ernst! Ich fand das Buch gut, aber mit hat noch etwas die große Spannung gefehlt.

Fazit:

Selection von Kiera Cass ist das gelungene erste Buch einer hoffentlich noch spannenderen Trilogie um 35 Mädchen, die alle nur das eine Ziel verfolgen: Die Krone zu bekommen.
Macht, Verrat, Hinterhältigkeit, Freundschaft und die ganz große Liebe haben alle ihren Platz in der Geschichte gefunden und so ein interessantes Setting geschaffen.
Nur die Spannung hat mir teilweise gefehlt, um dem Buch 5 von 5 Meows zu geben. Für eine lockere Leserunde ist es aber wärmstens zu empfehlen =)

Bewertung:

4 von 5 Meows!
Das 2. Buch steht schon in den Startlöchern!

Kommentare:

  1. Huhu,
    tolle Rezi :)
    ich lese das Buch auch gerade und bisher gefällt es mir ganz gut =)

    LG ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöle!
      Ich danke dir =)
      Derzeit wird das Buch echt von vielen gelesen - wahrscheinlich, weil bald das zweite rauskommt, oder?
      YAY! Ich bin dann schon gespannt, wie du das ganze Buch findest! Wen findest du denn besser? Maxon oder Aspen?

      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Hallöle! :3
    Hach, wenn alle meinen, das Buch sei so gut, denke ich doch immer mal wieder darüber nach, es selbst zu lesen... Allerdings kann ich diese Bachelor-Shows überhaupt nicht leiden... Bezieht sich der Vergleich zu "The Hunger Games" nur auf die Interviews oder kann ich da etwas mehr erwarten? Die Serie gehört schließlich zu meinen absoluten Lieblingen.♥

    Liebe Grüße :)
    Noel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey hey =)
      Ja, es ist echt gut, wobei ich sagen muss: Der Anfang mehr als das Ende xD Aber vielleicht wird das ja im zweiten Band besser.
      Ich hab eigentlich auch nix mit dem Bachelor am Hut, aber die Idee an sich fand ich irgendwie cool umgesetzt.
      Bis auf das Herrichten und die Interviews nicht so wirklich. Nur eben dann noch, dass das ganze Land zusehen kann, wie die Teilnehmerinnen sich mit Maxon treffen etc.. Mord- und Totschlag gibt es unter den Kandidaten nicht ^^
      Hach, THG mag ich auch so sehr♥

      Liebe Grüße,
      Kati

      Löschen
    2. Naja, dann bleibt das Buch vorerst mal auf meiner Wunschliste. ( ̄ω ̄) Aber danke für die Info!

      Ich hoffe du erinnerst dich an meine "Drohung"? Jetzt ist es offiziell: Ich habe dich getaggt und hoffe, dass du den Tag vielleicht auch ganz lustig findest und teilnimmst. :)

      Liebe Grüße! ( ̄ω ̄)/
      Noel

      Löschen